Über uns | About us

Wir sind drei Freunde, die gerne sonntags in geselliger Runde in einer Kneipe Tatort gucken. Vor einigen Monaten beschloss unsere Stammkneipe den Raum, in dem Tatort gezeigt wurde, in einen Raucherraum umzuwandeln. Danach ging die Suche nach einem würdigen Ersatz los – bisher vergeblich. Noch stärker als zuvor wurde uns dadurch bewusst, wie sehr die Berliner Kneipenlandschaft von Raucherbars dominiert wird.

Auf berlinairbars.net wollen wir daher Kneipen, Bars und auch abends geöffnete Cafés vorstellen, die entweder komplett rauchfrei sind oder über einen rauchfreiraum verfügen, der seinen Namen verdient hat.

Um eins klarzustellen: Wir haben nichts gegen Raucherkneipen und -räume an sich, wollen Raucher_innen nicht verdammen oder aus allen öffentlichen Räumen ausschließen. Wir  wünschen uns einfach, dass auch Menschen ein breiteres Angebot an Ausgehmöglichkeiten zur Verfügung steht, die verqualmte Räume meiden möchten. Sei es weil sie schwanger oder mit Baby unterwegs sind, gerade eine Erkältung, Asthma oder trockene Augen haben; sei es weil sie Angst vor gesundheitlichen Gefahren des Passivrauchens oder bloß keine Lust auf den Gestank in Haaren und Klamotten haben.

Wir wollen ein möglichst umfangreiches Bild der Berliner Nichtraucherlandschaft liefern, können aber alleine nicht alle Kieze abklappern. Deswegen freuen wir uns über Kommentare, Vorschläge für neue Lokalitäten und Hinweise auf nicht mehr aktuelle Angaben.


About Us

We are three friends who enjoy watching Tatort (the cult German detective series) on a Sunday night in one of Berlin’s bars. Several months ago, our local bar changed the room where Tatort was screened into a smoking area. Afterwards, the search for a worthy substitute began – still without much success. We noticed more than ever just how much bigger the choice is for smoking bars in Berlin.

On berlinairbars.net we would therefore like to feature pubs, bars and late night cafés that are either entirely non-smoking or at least offer an additional non-smoking room that merits the title.

Just to be clear though: we are not against smoking bars or smoking rooms in general, we do not want to banish smokers from all public spaces and places. We would just like more choice for people who prefer to avoid places filled with cigarette smoke. Be it because they are pregnant or bring a baby, because they have a cold, asthma or dry eyes; be it because they fear the danger of passive smoking or just because they don’t like the smell of smoke in their hair and clothes after a night out in bar filled with smoke.

We would like to offer the most complete picture possible of Berlin’s non-smoking scene. Obviously, we cannot go through all of Berlin’s kieze (neighbourhoods) on our own. Therefore, we would appreciate your comments, suggestions for new places and tips for information that might be out of date.